Zur Merkliste hinzufügen
Kindergarten & Kita
Lieferbar

Praxis Kita „Jeder genial anders“ - Kulturelle Vielfalt

Ausgabe: Heft 57/19

29,70 €
zzgl. Versandkosten.
Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
Medienart:
Zeitschriftenausgabe print
Bestellnummer:
ps1027057
Erscheinungsdatum:
12.09.2019

Kurzbeschreibung

„Jeder genial anders“ - Kulturelle Vielfalt

Lebensformen, Familienkonstellationen und -kulturen, Sprachen und soziale Hintergründe sind so vielfältig, wie sie nur sein können − und prägen in dieser Vielfalt die Lebenswelt unserer Kinder heute. Von Anfang an nehmen Kinder sowohl Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten wahr. Aufgeschlossenheit, Neugierde und Interesse gegenüber anderen Kulturen, Religionen und Sprachen bilden die Voraussetzung für ein friedliches, respektvolles Miteinander. Interkulturelle Kompetenz als Bildungsziel bedeutet, Kinder in ihren interkulturellen Kompetenzen zu stärken, so dass ein demokratisches Zusammenleben in Kitas möglich wird.

Die Anerkennung von Vielfalt als Ressource erfordert eine vorurteilsbewusste und inklusive Haltung bei den Fachkräften. Besonders wichtig ist hier, den eigenen stigmatisierenden und diskriminierenden Verhaltensweisen gegenüber Kindern und ihren Familien auf die Schliche zu kommen − bei sich selbst und bei anderen.

Ziel einer „Pädagogik der Vielfalt“ ist es, die Unterschiedlichkeit auf allen Ebenen wertzuschätzen. Auf diese Weise kann es gelingen, dass die Besonderheiten eines jeden Kindes ihren besonderen Platz finden und gewürdigt werden. Sigrid Diebold beschreibt beispielsweise in ihrem Beitrag „Vielfalt zum Anfassen“ in überzeugender Weise, wie kulturelle Vielfalt für Kinder, Eltern und Fachkräfte in der Kita sichtbar werden kann. Was so einfach klingt ist eine gewaltige gesamtgesellschaftliche visionäre Zukunftsaufgabe, die jedoch in Kitas bereits heute gelebt und konzeptionell verankert sein muss.

Dieses Heft möchte Teams in Ihren Bemühungen um eine inklusive Pädagogik bestätigen. Darüber hinaus gibt das Heft sowie das dazugehörige Materialpaket − das Memospiel „Meine Welt hat viele Gesichter“ und das Poster „Wunderbar verschieden“ − vielfältige Impulse, die zu ko-konstruktiven Gesprächen und zum Nachdenken anregen.

Lesen Sie unter anderem:

  • Vielfalt zum Anfassen: Matrioschkas, Trommeln und Kuckucksuhren – kulturelle Vielfalt ist in der Freiburger Kita Vauban für alle sichtbar
  • Geht nicht – gibt’s nicht: Religiöse Feste interkulturell feiern
  • Neue Sichtweisen kann man üben: Fachkräfte werden in Seminaren sensibel für andere Perspektiven

Außerdem im Heft:

  • Interkulturelle Bildung in der Kita: Kinder und Fachkräfte begegnen der Vielfalt
  • Jeder ist irgendwie anders: Mit spielerischen Team-Übungen Vielfalt neu denken
  • Kind sein 2019: In welchen Sozialräumen werden Kinder heute groß?
    • Elterncafé und Co: Eltern unterschiedlicher Kulturen begegnen sich in der Kita
    • „Ja, ich will!“: Inklusive Pädagogik funktioniert nur mit tiefer Überzeugung
    • Ayla bedeutet „Eiche“: Ein Kita-Team kommt über die Namen der Kinder mit den Eltern ins Gespräch

 

Im Materialpaket:

Jedes auf seine Weise wunderbar
POSTER

Gemeinsamkeiten entdecken – Unterschiede wahrnehmen. Mit diesem Poster kommen Sie mit den Kindern über die Vielfalt und ganz automatisch auch über die Einzigartigkeit jedes Kindes ins Gespräch. Ein Denkanstoß für Klein und Groß und zugleich ein echter Hingucker für Ihre Kita!

Meine Welt hat viele Gesichter
MEMOSPIEL (72 Karten)
Kinder sind von Natur aus neugierig und offen für alles. Doch wird ihnen ein Schubladen-Denken vorgelebt, fangen auch sie an, in Kategorien wie „deutsch“ oder „farbig“ zu denken, und schließlich Menschen als „normal“ oder „fremd“ wahrzunehmen. Bei diesem Memospiel erfahren Kinder, dass wir mit diesen Kategorien nicht weiterkommen. Vielmehr ist jeder irgendwie anders. Und genau das bereichert unsere (Kita-)Welt!

Bisher erschienen