Zur Merkliste hinzufügen
Kindergarten & Kita
Lieferbar

PraxisKita Tod und Trauer - Wenn Kinder Abschied nehmen

Ausgabe: Heft 50/17

29,70 €
zzgl. Versandkosten.
Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
Medienart:
Zeitschriftenausgabe print
Bestellnummer:
ps1027050
Erscheinungsdatum:
12.12.2017

Kurzbeschreibung

Die bisherige Kindergartenzeitschrift heißt jetzt PRAXIS Kita. Das Fachmagazin für kindzentrierte Pädagogik. Damit drücken wir aus, wofür wir uns seit 2005 mit Leidenschaft einsetzen: Für eine Pädagogik, die Kinder und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Unsere Stärke ist, gut gelebte Praxis in Kitas vorzustellen und Erzieherinnen in ihrer päda­gogischen Arbeit zu unterstützen.

Vor Verlusterfahrungen können wir Kinder weder bewahren noch beschützen. Wir können sie jedoch ermutigen, ihre „Abschiedsgefühle“ zu durchleben, sie auszudrücken und dadurch den Verlust zu verarbeiten. Wir können Kindern ihre Trauer getrost zutrauen und darauf vertrauen, dass sie der Weg durch die Trauer auch wieder aus der Trauer herausführen wird. Das Motto unseres Heftes könnte also auch heißen: „Mut zur Trauer!“ In diesem Heft zeigen wir die vielen Facetten, die das Thema Tod und Trauer in Kindergärten haben kann.

Vieles können wir nämlich auch in der Kita tun, damit ein Kind in seiner persönlichen Weise trauern kann. Wie individuell kindliche Trauerwege sein können und wie einfühlsam Erzieherinnen die Kinder darin begleiten können, erzählen uns pädagogische Fachkräfte, die mit solchen Situationen konfrontiert waren. Wir möchten Sie in Ihrer Praxis bestärken, Ihnen wissenswerte Hintergrundinformationen geben und Ihnen Mut machen, Kinder und ihre Familien in Krisensituationen angemessen zu begleiten.

 Lesen Sie unter anderem:

  • Emmas Papa ist gestorben – und jetzt?
  • Der tote Vogel – das Kita-Außengelände wird zum Friedhof
  • Der Tod – ein Tabu?! Kinder haben Fragen zum Thema Tod und wollen auch Antworten hören

Außerdem im Heft:

  • Abschied von Lisa – Erinnerungen an die Zeit mit einem todkranken Mädchen in der Kindergruppe
  • Was Nele, Ben und David guttut – drei individuelle Trauerwege
  • Der Schock sitzt tief – eine Trauerseelsorgerin steht einem Kita-Team bei
  • Trauer hat viele Gesichter – wie wir Kinder nach einem Verlust begleiten können
  • Trost finden in Bilderbüchern – wie kann das gelingen?
  • Oma kommt nicht wieder – Kinder haben unterschiedliche Vorstellungen vom Tod
  • Das eigene Leben im Blick – Erzieherinnen in der Ausbildung beschäftigen sich mit ihrer Biografie

Im Materialpaket:

Film (als DVD):

Kinder und der Tod

Im „Pädagogik-Walk“ wird die Thematik Tod, Sterben und Trauer aufgegriffen. Müssen wir Kinder denn wirklich mit diesen schweren Themen konfrontieren? Dafür sind sie doch noch viel zu klein! Margit Franz aber sagt: „Der Tod ist eine Realität des Lebens, wir müssen Kinder davor nicht verschonen, wohl aber gut dabei begleiten.“

Bei einem Spaziergang über den Darmstädter Waldfriedhof vermittelt die renommierte Publizistin, Fachbuchautorin und Herausgeberin der PRAXIS Kita, Margit Franz, auf charmante und sensible Art und Weise Mut-machende Hilfen für ErzieherInnen und Eltern, die Kinder in solch schwierigen Situationen unterstützen wollen. Mittels vieler Beispiele zeigt sie auf: Aktive Trauerarbeit hilft Kindern, wieder fröhlich zu sein.

Bisher erschienen