Zur Merkliste hinzufügen
Kindergarten & Kita
Lieferbar

Philosophieren – staunen. fragen. widersprechen.

Ausgabe: TPS 4/20

9,90 €
zzgl. Versandkosten.
Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
Medienart:
Zeitschriftenausgabe print
Bestellnummer:
15614
Erscheinungsdatum:
28.04.2020

Kurzbeschreibung

Philosophieren – staunen. fragen. widersprechen.

Sokrates in der Kita? Muss das sein? Nein. Aber Philosophieren mit Kindern – das muss sein. Kita hat schließlich den Auftrag, das kritische selbstständige Denken der Kinder zu fördern. Wer Kindern Raum zum Staunen gibt, ihnen zuhört und die richtigen Fragen stellt, entdeckt, welche verblüffenden Blicke Kinder auf die Welt haben. „Es regnet, weil die Blumen durstig sind“, sagt  der fünfjährige Ben.

Wie Fragen das gemeinsame Denken und Philosophieren unterstützen, erfahren Sie im Artikel unseres Autors Hans-Joachim Müller. Er erklärt auch, was Hebammenfragen sind. Freuen Sie sich aufs Nachdenken darüber, ob eine Blume glücklich sein kann, wem das Blatt eines Baumes gehört, das wir auf der Straße finden, und ob wir mit Robotern befreundet sein können. Unsere Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis philosophieren mit Kindern über Natur, Technik, Gott und die Welt. Sie zeigen, welche Schätze in kleinen Gesprächen nebenbei oder in Philosophierunden zum Vorschein kommen.

Antje Damm, preisgekrönte Autorin und Illustratorin, verrät, woher ihre Ideen kommen, und warum für sie jedes Kinderbuch eine Einladung zum Philosophieren ist.

Das Heft macht große Lust aufs Philosophieren und ist eine Einladung, es einfach auszuprobieren. Wir halten es mit unserem Autor mit Lothar Klein, der in seinem Artikel sagt: Philosophieren ist Anstiftung zum Selberdenken, zum Widerstand und zu der Erkenntnis: Ich bin etwas wert. Kinder, die mit diesem Wissen aufwachsen, müssen andere nicht abwerten. Nicht heute und nicht morgen, wenn sie groß sind. Philosophieren mit Kindern ist also nicht nur für die Kinder gut – sondern für alle!


Bisher erschienen