Wir weben ein Geschenk – Eine Gestaltungsaktion für flinke Finger

An diesem klassischen Kunsthandwerkszeug können Kinder ihre feinmotorischen Fähigkeiten schulen und gleichzeitig ein schönes Geschenk für die Eltern herstellen. Welchen Zweck das Webgut haben soll, bleibt der Fantasie des Kindes überlassen. Mit ein wenig Hilfe beim Basteln des Rahmens und nach Einweisung in den Webvorgang geht das Weben dann fast wie von selbst!

Text: Angelica Back
Bild: ©Elena Degano/GettyImages

Info

Alter: ab 4 Jahren
Gruppe: immer nur 1 Kind
Dauer: 40 Minuten und länger

Material

  • Stabile Pappe
  • Schere
  • Garn
  • Wolle
  • Stift
  • Lineal
  • Breitzinkiger Kamm

Webrahmen

An den schmalen Seiten der Pappe mit Stift und Lineal in regelmäßigen Abständen kleine Markierungen setzen und diese einschneiden. Je kleiner der Abstand, desto dichter wird das Webgut. Die Markierungen liegen sich in einer geraden Linie gegenüber. Nun zieht das Kind das Garn in die erste Schnittstelle und lässt es ein Stück überstehen. Es legt den Faden straff auf der Vorderseite in die Schnittstelle gegenüber und führt ihn über die Rückseite bis zum nächsten Einschnitt auf der anderen Seite. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis der Rahmen bespannt ist. Anfang und Ende des Fadens auf der Rückseite verknoten.

Weben

Das Kind zieht die Wolle immer abwechselnd ober- und unterhalb durch die gespannten Fäden. Am Ende angekommen, fädelt es die Wolle entgegengesetzt ober- und unterhalb zurück. Nach jedem Vorgang das Gewebe mit dem Kamm nach oben schieben. Um die Farbe zu wechseln, einen neuen Faden an den ersten anknoten. Es muss nicht bis ganz nach unten gewebt werden! Jedes Kind entscheidet selbst, wann sein Werk vollendet ist. Zum Schluss die Wolle verknoten und auf der Rückseite des Rahmens die Fäden in der Mitte durchschneiden. Jeweils zwei nebeneinanderliegende Fäden aus den Schlitzen nehmen und verknoten, überstehende Enden abschneiden.

Zusatz-Tipp: Das Gewebe findet beispielsweise als Topflappen oder Untersetzer seine Bestimmung. Für diesen Zweck aber unbedingt Baumwolle verwenden!

Ihnen hat die Bastelanleitung zur Weihnachtskarte? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Jahreszeitenordner 3-6. Hier bestellen!

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen:

„Ich sehe nicht die Unterschiede, sondern das Gemeinsame“ – TPS im Gespräch
Süßkartoffel- und Kürbispommes – ein Rezept
Regen mit allen Sinnen – ein Herbstphänomen erspüren

Basteln, Kreativität, Weben

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019