Hoch oben im Baum – Eine gereimte Eichhörnchenmassage

  • Blog

Wie geht es den Eichhörnchen im Herbst? Die Antwort liefert diese Eichhörnchenmassage, die in Reime gefasst ist. Massagen wie diese bringen etwas Ruhe und Entschleunigung in den Kita-Tag und tun allen gut. Um die Kinder vorher schon etwas zu entspannen, können Sie gemeinsam Bilderbücher von Eichhörnchen betrachten und überlegen, was Eichhörnchen im Herbst und Winter so treiben: Sie halten nämlich keinen Winterschlaf, sondern nur eine Winterruhe, sind also hin und wieder unterwegs, um nach Vorräten zu suchen.

Text: Annegret Frank | Bild:

Die Kinder bilden Paare und massieren sich im Wechsel gegenseitig. Dazu legt sich ein Kind mit dem Bauch auf die Matte, das andere Kind darf sanft (!) massieren. Machen Sie die Massagebewegungen vor.

Info: ab 4 Jahren
maximal 6 Kinder
Dauer: 20 Minuten
Material: Matten oder Matratzen

Eichhörnchenmassage

Im Kobel hoch im Eichenbaum, da träumt ein Tier den Wintertraum.
(Mit der flachen Hand über den Rücken streichen)


Das Eichhörnchen liegt eingekuschelt, ganz warm hat es sich eingemuschelt.
(Mit den Fingerspitzen schnell auf der Stelle kreisen)


Im Herbst, da fallen bunte Blätter vom Baum. Egal, bei welchem Wetter, (Die flache Hand mehrmals auf den Rücken drücken)

Hoch oben im Baum – Eine gereimte Eichhörnchenmassage | aus dem Jahreszeitenordner 3-6 Jahre, Ausgabe Herbst


da ist das Eichhorn fleißig gewesen, hat Kastanien und Nüsse vom Boden gelesen,
(Zwei Fingerspitzen mehrmals auf den Rücken drücken)


verscharrt und vergraben dann in der Erde, es wusste, dass es bald kälter werde.
(Mit einem Finger kratzen)


Flink läuft es nun den Stamm hinunter, rennt zum Versteck hin, gräbt dann munter
(Zwei Finger „laufen“ vom Nacken zum Po)


aus der Erde Nüsse raus, holt sich seinen Winterschmaus.
(Mit einem Finger kratzen)

Es isst sich kugelrund und satt, weil’s richtig großen Hunger hat.
(Einen Kreis mit der Hand beschreiben)


Dann wieder den Baum hoch,
(Mit den Fingern „laufen“)

in den Kobel hinein, und schon schläft unser Eichhorn ein.
(Mit der flachen Hand lange auf den Rücken drücken)

Im Frühjahr wird es wieder wach unterm grünen Blätterdach.
(Das liegende Kind einmal unter den Armen kitzeln)

Ihnen hat der Beitrag zur Eichhörnchenmassage gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Jahreszeitenordner Herbst. Hier bestellen!

Hoch oben im Baum – Eine gereimte Eichhörnchenmassage | aus dem Jahreszeitenordner 3-6 Jahre, Ausgabe Herbst
Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Die Waldmaus- Mitmachgedicht für die Kita

Die Greifkiste – Körperwahrnehmung mit Fingern und Lachmuskeln

U3: Was der Herbstwind so alles pustet … – lustige Pustespiele für die Kita

Eichhörnchen, Herbst, Massage