Vorstellungsgespräche richtig führen – Gesprächsleitfaden

Alle Bewerberinnen, die Sie heute zum Vorstellungsgespräch einladen, sind fachlich geeignet. Das wissen Sie aufgrund der Bewerbungen. Nun geht es vor allem darum, die Bewerberinnen persönlich kennenzulernen und zu beurteilen, welche am besten in Ihr Team passt. Können Sie sich vorstellen, längere Zeit mit ihr zu arbeiten? Wie gewissenhaft ist sie? Das sind wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, um die richtige Mitarbeiterin zu finden. Damit Ihnen das gelingt, unterstützt Sie dieser Gesprächsleitfaden. Sie finden ihn auf der nächsten Seite. Mit Hilfe dieses Leitfadens gelingt es Ihnen, Vorstellungsgespräche Schritt für Schritt zu führen. Nehmen Sie diesen mit in jedes Gespräch. So verlieren Sie garantiert nicht den roten Faden und das Gespräch bleibt im Fluss.

Text: Petra Bartoli | Foto: gettyimages/PeopleImages

Gesprächsleitfaden für Vorstellungsgespräche

Teil 1 – Begrüßung und Einstieg in das Gespräch

  • Begrüßen Sie die Bewerberin namentlich an der Tür. Stellen auch Sie sich vor. Wechseln Sie nette Worte und bieten Sie etwas zu trinken an. So brechen Sie das Eis.
  • Sagen Sie etwas Positives über ihre Bewerbung und dass Sie sich freuen, sie persönlich kennenzulernen.

Teil 2 – Sie und Ihre Einrichtung stellen sich vor

  • Stellen Sie Ihre Einrichtung vor. Erzählen Sie ihr mehr zu den Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle. So kann sich die Bewerberin ein genaueres Bild davon machen und Fragen stellen.
  • Stellen auch Sie sich vor. Natürlich will auch die Bewerberin wissen, wer eventuell ihre neue Vorgesetzte ist. Auch ihr ist das zukünftige Arbeitsverhältnis wichtig.
  • Übergeben Sie der Bewerberin die vorbereiteten Unterlagen über Ihre Einrichtung.

Teil 3 – Die Bewerberin stellt sich Ihnen vor

  • Bitten Sie die Bewerberin, sich selbst vorzustellen. Stellen Sie dann die auf die Bewerberin zugeschnittenen Fragen, die Sie sich vorher notiert haben.

Teil 4 – Ihre Fragen an die Bewerberin

  • Stellen Sie die Kernfragen, die Sie aus Ihrem Anforderungsprofil abgeleitet haben. So erkennen Sie, ob eine Bewerberin Ihre Anforderungen erfüllt oder nicht. Das erleichtert Ihnen später die Entscheidung.

Teil 5 – So beenden Sie das Gespräch

  • Klären Sie letzte Fragen. Bedanken Sie sich bei der Bewerberin für das Gespräch. Teilen Sie ihr mit, bis wann sie mit einer Entscheidung von Ihnen rechnen kann.
  • Bevor Sie die Bewerberin zur Tür begleiten, bieten Sie einen kurzen Rundgang durch Ihre Einrichtung an. Beenden Sie Ihren Rundgang mit einer persönlichen Verabschiedung an der Tür. Sprechen Sie sie wieder mit ihrem Namen an.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem KOMPASS Kita-Leitung. Gleich hier bestellen!

Kitaleitung, Mitarbeiter, Vorstellung, Vorstellungsgespräche

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019