ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Schneegestöber – Ein winterliches Fingerspiel | Klett Kita

Schneegestöber – Ein winterliches Fingerspiel

Die Neugierde der Kinder ist schier unerschöpflich, wenn Schnee fällt. Sie beobachten die tanzenden Flocken, fangen sie mit der Zunge auf und versuchen, sie zu einer Kugel zu formen. Sie wirbeln mit den Füßen Schneehaufen auf und freuen sich daran, wenn die leichten Flöckchen durch die Luft fliegen. Sprachförderung passiert hier ganz nebenbei. Es wird erzählt und gestaunt, es werden Fragen gestellt und Beobachtungen gemacht. In diesem Beitrag lernen die Mädchen und Jungen ein winterliches Fingerspiel rund um Schneegestöber kennen.

Text: Marion Bischoff
Bild: ©Kankhem/GettyImages

Info

Dauer: 5 Minuten Vorbereitung, 15 Minuten Durchführung

Durchführung des winterlichen Fingerspiels

Weiße Flocken tanzen im Wind.
(die Finger beider Hände zappeln auf und ab, die Arme bewegen sich mit)

Sie fallen vom Himmel – wie Sternchen sie sind.
(die Finger weit auseinanderspreizen)

Ganz leis auf den Boden, den decken sie zu.
(mit einer Hand über die andere streicheln)

Eichhörnchen und Maulwurf, die schlafen in Ruh.
(Kopf zur Seite legen, mit den Händen ein Kissen formen)

Die Kinder sind glücklich, denn jetzt geht es los.
(Daumen nach oben)

Schnell in die Jacke, in Mütze und Hos.
(Anziehbewegungen nachahmen)

Raus in den Garten, in die weiße Pracht.
(aufstehen und ein Mal hüpfen)

Wir baun unsern Schneemann.
(Rollbewegungen nachahmen)

Schau, wie schön der jetzt lacht.
(mit den Fingern die eigene Lippenkontur nachfahren, als würde man sich
ein Lächeln aufzeichnen)

Tipp: Bieten Sie den Kindern im Alltag immer wieder das Durchführen bekannter Fingerspiele an. Nehmen Sie sich selbst dabei zurück. Fragen Sie, ob ein Kind das Fingerspiel in Eigenverantwortung vortragen möchte. Das fördert das Selbstbewusstsein und die sprachliche Sicherheit.

So helfen die Eltern mit: Geben Sie den Eltern eine Kopie des winterlichen Fingerspiels mit nach Hause. Sicherlich haben die Kinder große Freude daran, den Eltern das Fingerspiel zu zeigen oder auch gemeinsam mit ihnen durchzuführen.

Ihnen hat dieser Beitrag zur Sprachförderung mit Hilfe dieses winterlichen Fingerspiels gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserer Reihe RAAbits Sprachförderung. Hier bestellen!

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Upcycling – Besuch in einem Secondhandladen
Das Huhn und der Osterhase – Ein Fingerspiel für die Osterzeit
Die Blümlein werden wach – Fingerspiel mit viel Sonne

Fingerspiel, Geschichte, Wintergeschichte

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019