02.07.2019
Adelheid Fangrath
Redaktion

Kita-Schaukasten optimal gestalten

Mit dem Schaukasten können sich die Eltern zu jeder Zeit, unverbindlich und unkompliziert, über Ihre Einrichtung informieren. Im Gegensatz zu anderen Kommunikationsmethoden wie Pressemitteilungen oder eine eigene Internetseite ist Fachwissen dafür nicht notwendig. Steht der Schaukasten einmal, läuft es fast wie von selbst.

Das entsprechende Material (M1-M3) finden Sie in KOMPASS Kita-Leitung.

Mit Ziel und Verstand – so gelingt Ihr Schaukasten

Der Schaukasten ist ein einfaches aber wirkungsvolles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Hier präsentieren Sie Ihre Einrichtung, Ihr Team und Ihre Arbeit. Damit Ihr Schaukasten sein Ziel nicht verfehlt, achten Sie auf folgende Punkte:

1. Ihre Botschaft braucht ein Ziel und eine Zielgruppe

Überlegen Sie gemeinsam im Team, wie Sie Ihren Schaukasten gestalten möchten. Gut ist es, wenn Sie über zielgerichtete Inhalte nachdenken. Es sollte also nicht alles Mögliche an Informationen oder nur Bilder und Bastelarbeiten ausgestellt werden. Der Betrachter muss den Inhalt des Schaukastens als informativ, hilfreich
und sinnvoll empfinden. Alle wichtigen Fragen sollten beantwortet sein. Der Ziel setzungsbogen (M 1) unterstützt Sie dabei.

2. Lassen Sie keine Langeweile aufkommen

Nutzen Sie die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, um die Inhalte Ihres Schaukastens interessant und ansprechend zu präsentieren. Experimentieren Sie mit Farben, unterschiedlichen Formaten und Schriftgrößen. Stellen Sie neben Bildern und Bastelarbeiten auch Gegenstände wie zum Beispiel Spielfiguren aus. Sammeln Sie Ihre Ideen im Team. Je origineller, desto auffälliger.

3. Eine gute Organisation ist die halbe Miete

Ihr Schaukasten sollte immer auf dem neuesten Stand sein. Stellen Sie regelmäßig neue Inhalte aus. Legen Sie in einer Teamsitzung gemeinsam Termine fest und entscheiden Sie, welche Inhalte sich jeweils dafür anbieten. Anregungen finden Sie im Handout (M 3). Unser Plakat Der Schaukasten-Jahresplan für Ihre Kita hilft Ihnen, im Voraus zu planen. Die Checkliste (M 2) unterstützt Sie bei der Gesamtorganisation
Ihres Schaukastens.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem KOMPASS Kita-Leitung. Gleich hier bestellen!

Zurm KOMPASS Kita-Leitung