19.09.2019
Michaela Lambrecht Klett Kita
Redaktion

Ahorngeister aus Ahornblättern – Bastelidee

Wenn Sie das nächste Mal mit den Kindern einen Spaziergang oder Ausflug in den Wald macht, sammeln Sie doch ein paar Ahornblätter. Aus diesen können Sie schnell und einfach Ahorngeister basteln. Eine Idee, die Sie mit den Kindern zusammen umsetzen können.

Text: Michaela Lambrecht
Bild: Klett Kita

Material

  • (gepresste) Ahornblätter
  • Fingerfarbe
  • evtl. Pinsel
  • Locher
  • Faden

Ahorngeister aus Ahornblättern – Bastelidee | aus dem Jahreszeitenordner Herbst

Bastelanleitung | Ahorngeister

Haben Sie einen Ahornbaum in Kita-Nähe? Dann sammeln Sie doch ein paar der abgefallenen Blätter zum Basteln ein - und zwar für ein Gespenst!

1) Ahornblätter pressen
2) Ahornblätter weiß anmalen und dann trocknen lassen
3) Gesicht malen und Farbe erneut trocknen lassen
4) Mit einem Locher ein Loch in das Ahornblatt machen und den Faden hindurchfädeln. Anschließend können die Ahorngeister aufgehängt werden.

Ihnen hat diese Idee zum Basteln von Ahorngeistern gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Jahreszeitenordner Herbst. Hier bestellen!

Ahorngeister aus Ahornblättern – Bastelidee | aus dem Jahreszeitenordner Herbst

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Wesen aus einer fernen Zeit – ein Dinosaurier-Projekt
Tierisch was los! – Das ist mein Haustier
Stühlesport – Ein Bewegungsspiel