Bratapfel-Schmaus inkl. Bratapfel-Gedicht!

Wer den Bratapfel erfunden hat, weiß heute niemand mehr. Dabei ist der Apfelgenuss aus dem Ofen doch kaum noch aus der Adventszeit wegzudenken. Es gibt unzählige Rezepte für Bratäpfel. Wir stellen Ihnen eine einfache Ruckzuck-Variante vor und haben noch ein paar weitere, ganz spezielle Bratapfelideen für Sie.

Text: Michaela Lambrecht

Alter: Ab 3 Jahren

Zutaten/Material:

  • Pro Kind 1 Apfel
  • Marzipankartoffeln
  • Butter
  • Apfelausstecher
  • Pinsel
  • Auflaufform

Und so geht’s

Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen. Verwenden Sie am besten mehlige Äpfel. Sie sind leicht zu durchstechen, von Natur aus süß (Sie brauchen keinen Zucker hinzuzufügen) und müssen nicht lange backen. Falls nötig, schneiden Sie unten am Apfel ein Stückchen ab, damit der Apfel später in der Form gut stehen kann. Die Schale müssen Sie nicht entfernen. Die Kinder fetten eine Auflaufform mit Butter aus. In jeden Apfel stecken sie eine Marzipankartoffel. Falls das Loch im Apfel zu eng ist, können die Kinder die Marzipankartoffel etwas schmaler kneten und dann hineinstecken. Bei 180 °C Umluft brauchen die Äpfel etwa 20 bis 30 Minuten.

Zusatz-Tipp
Besonders lecker schmeckt es, wenn Sie Vanillesoße dazu servieren. Statt der Auflaufform können Sie auch eine Muffinform nehmen.

Bratapfel-Gedicht

Hat Ihnen diese Idee gefallen? Mehr davon gibt es im Erlebnisordner Kita Weihnachten für alle. Gleich hier bestellen!

Bratapfel, Gedicht, Reime, Weihnachten

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019