02.07.2019
Yvonne Wagner
Image Source // Getty Images

Experiment in der Kita: Wie schmeckt Milch? – Mit allen Sinnen dabei

Alle Kinder trinken von Geburt an Milch. Manche bekommen Muttermilch, andere aus Pulver angerührte Babymilch. Später gibt es dann die Milch meist aus dem Supermarkt, abgefüllt in Pappkartons (= Tetrapacks) oder in Flaschen. Neben Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch mit unterschiedlichem Fettgehalt, als H-Milch und Frischmilch, gibt es Reismilch, Hafermilch und noch viele weitere Sorten - Sie sehen: Milch mit allen Sinnen erleben kann ganz schön spannend sein!

Projekt: Milchsorten testen und erleben

Material:

  • Verschiedene Milchsorten (Milch mit verschiedenen Fettgehalten, H-Milch, Frischmilch, Biomilch, Reismilch, Hafermilch …)
  • Gläser
  • Klebezettel
  • Stift
  • Tücher (als Augenbinden)

Vorbereitung

Kleben Sie auf jede der Milchsorten und auf die Gläser Klebezettel und nummerieren Sie diese entsprechend durch. Es sollte zu jeder Sorte mindestens ein Glas, besser mehr, vorhanden sein (je nach Gruppengröße).

Durchführung

Fragen Sie, ob die Kinder wissen, wie Milch schmeckt. Schlagen Sie vor, auszuprobieren, ob Milch unterschiedlich schmecken kann.

Die Kinder stellen sich an den Tisch und sehen sich zunächst die Verpackungen an. Welche Unterschiede
können sie feststellen? Was können sie von den Verpackungen ablesen und daraus auf die Inhalte schließen?

Welche Milch schmeckt wohl am besten? Schütten Sie von jeder Packung etwas Milch in die Gläser (nur
für einen Schluck).

Je nach Gruppengröße bekommen 1 bis 3 Kinder gleichzeitig die Augen verbunden. Jeweils ein Kind
assistiert ihnen. Für jedes Kind sollten etwa drei Sorten zum Probieren zur Verfügung stehen.

Sie riechen an der Milch und trinken sie dann. Wie riecht die Milch? Wie schmeckt sie? Wie fühlt sie sich im Mund an? Vielleicht kann jeweils ein weiteres Kind den Testern helfen, an der Milch zu riechen und sie blind zu trinken.

Die Kinder nehmen die Augenbinden wieder ab und raten, welche Verpackung zur probierten Milch gehört – also welche Sorte es ist. Haben sie gemerkt, ob die Milch von der Kuh, einem anderen Tier oder von Getreide stammt? Welche Sorte schmeckt am besten und warum?

Anschließend dürfen andere Kinder die Milch testen. Zum Abschluss räumen alle gemeinsam auf.

Hat Ihnen diese Experiment-Idee zu "Wie schmeckt Milch" gefallen? Mehr davon finden Sie in den Mini-Projekten für die Kita - gleich hier bestellen!

Zu den Mini-Projekten für die Kita