Zahngesundheit und Zahnhygiene spielen eine immer wichtigere Rolle in der Kinderbetreuung. Die Kinder werden zum Teil ganztägig betreut, daher ist auch die Zahnpflege eine wichtige Aufgabe. Mit einem Sprechvers werden sie spielend an das Zähneputzen herangeführt und lernen Zahnhygiene mit Spaß und Freude. Auf geht's!

 

Mehr lesen

 

Pusten trainiert nur die Mundmotorik? Bei weitem nicht: Pusten stärkt auch die Lungen, wenn es richtig gemacht wird, und das bewusste Atmen hilft auch bei der Eigenwahrnehmung und Entspannung. Bauen Sie die folgenden Atem- und Pustespiele spontan in Ihren Gruppenalltag ein. Jetzt im Herbst haben Sie ein großes Pustewind-Vorbild direkt vor der Kita-Tür: den Herbstwind.

 

Mehr lesen

 

Beim Feuermachen entsteht aus einem kleinen Flämmchen ein großes Lager- oder Kaminfeuer. Genau das machen die Kinder hier auch – nur ganz ungefährlich ohne echtes Feuer. Mit den Händen erzählen und erklären die Kinder, wie das Feuer immer mehr an Kraft gewinnt.

 

Mehr lesen

 

Diese kleine Geschichte zum Erzählen und Nacherzählen eignet sich ideal für den Morgenkreis in Ihrer Kita. Die Kinder können Ihnen zuhören und bekommen durch den Einsatz passender Spielfiguren auch etwas zu sehen - wenn ein Kind möchte, kann es anschließend die Mini-Geschichte nacherzählen!

 

Mehr lesen

 

Für Kinder unter drei Jahren ist es gar nicht immer so einfach, zu wissen, wo sich welcher Körperteil gerade befindet und was er macht. Außerdem ist auch das Benennen von Körperteilen schon schwierig. Dieses kleine Bodenkreisspiel übt das Kennenlernen der eigenen Körperteile ein. Sind die Kinder fit genug, können Sie es auch mit dem Körperliedchen probieren.

 

Mehr lesen

 

Gesund, fruchtig und knusprig: Bei diesem leckeren Rezept für Apfelchips darf in der Kita ausgiebig geschlemmt werden! Denn alles was hierzu benötigt wird sind Äpfel und Zimt. Wir wünschen hiermit schon einmal einen guten Appetit!

 

Mehr lesen