Ausbildung in der Kita – sichern Sie sich die besten Fachkräfte

Wie sieht eine gute, qualifizierte und durchdachte Anleitung von zukünftigen Erzieherinnen und Erziehern aus? In Zeiten des Fachkräftemangels ist diese Frage mehr als wichtig. Es sollte Ihnen ein Anliegen sein, Zeit und Kompetenz in ihre Ausbildung zu investieren, so können Sie sie als zukünftige Mitarbeiter gewinnen. Zeigen Sie auf, wie wertvoll und vielfältig das sozialpädagogische Berufsfeld sein kann und bilden Sie selbst mit Ihren individuellen Qualitätsstandards aus.

Text: Miriam Pohl

Auf dem Ausbildungs- und Studienweg zur pädagogischen Fachkraft müssen verschiedene Praktika absolviert werden. Als Kitaleiterin tragen Sie die Verantwortung dafür, dass zukünftige Fachkräfte

  • einen qualitativ hochwertigen und umfassenden Einblick bekommen,
  • Praxiserfahrungen machen dürfen, ihr theoretisches Wissen mit eigenen Erkenntnissen verknüpfen können und
  • wertschätzend von Ihren Mitarbeitern begleitet werden.

Eine gute Ausbildung in der Kita erfordert Zeit

Grundsätzlich erfordert eine qualifizierte Ausbildung Zeit. Sie kann also nicht nebenbei erfolgen. Auszubildende müssen sich ausprobieren dürfen und dabei von erfahrenen Fachkräften aus Ihrem Team begleitet werden. Ausreichend Vor- und Nachbereitungszeiten sind für beide Seiten unabdingbar.

Gute Fachkräfte sind gefragt
Eine qualifizierte Ausbildung kommt nicht nur den Auszubildenden zugute, sondern auch Ihnen. Denn angesichts des Fachkräftemangels brauchen Sie gute Mitarbeiterinnen. Durch eine gute Anleitung, Zeit für Gespräche, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Wertschätzung binden Sie gute Mitarbeiterinnen an Ihre Einrichtung. Sie kommen gerne wieder und empfehlen Ihre Kita auch als Arbeitgeber weiter. Betrachten Sie die qualifizierte Ausbildung von zukünftigen Fachkräften daher als
Chance für Ihre Einrichtung.

Ausbildung in der Kita Kompass Kita

Wichtig – Qualität in der Ausbildung
Qualität in der Ausbildung bedeutet Qualität im Rahmen der Praxisanleitung. Es ist Ihre Aufgabe als Leitung, gemeinsam mit dem Träger, im Rahmen eines einrichtungsspezifischen Qualitätsmanagementsystems für die notwendigen Ressourcen zu sorgen, um angehenden Kolleginnen und Kollegen eine gelingende Verknüpfung von Theorie und Praxis zu ermöglichen.

Hierbei geht es neben den bereits erwähnten zeitlichen Ressourcen auch um personelle, strukturelle und finanzielle Ressourcen beziehungsweise Rahmenbedingungen. So ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, aber auch den anleitenden Fachkräften Ihrer Einrichtung, einen kontinuierlichen Kompetenzerwerb, der neben einer persönlichen Entwicklung natürlich auch zu einer qualitativ hochwertigen Weiterentwicklung der Einrichtung führen wird.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem KOMPASS Kita-Leitung. Gleich hier bestellen!

Ausbildung in der Kita Kompass Kita

Ausbildung, Erzieherin, Fachkräfte, Kitaleitung

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019