Wer bin ich? – Rätselreime to go

Bei fast jeder Witterung kann man draußen toben, spielen und Abenteuer erleben. Dabei ist es gar nicht so wichtig, ob Sie den Wald direkt vor der Tür haben. Auch in der Stadt oder auf dem Spielplatz gibt es jede Menge zu erleben. Die Kinder lernen dadurch ihre Umgebung besser kennen und werden immer selbstständiger.
Viel Spaß mit den Rätselreimen!

Text: Leah Schäfer, Bild: Freepik/ designed by Freepik

Info:

  • Alter: ab 4 Jahren
  • Dauer: 5 Minuten

Wer bin ich?

  1. Ich hab ein weiches Fell.
    Rennen kann ich schnell.
    Fange gerne mal ’ne Maus.
    Wer bin ich? Sag‘, kriegst du’s raus?
    (Katze)

  2. Wer steht gern auf einem Bein,
    ist ganz selten nur allein.
    Hat ein pinkes Federkleid,
    weißt du denn nun schon Bescheid?
    (Flamingo)

  3. Er hat eine Schaufel und er liebt den Sand,
    er besitzt keinen Eimer und ist nicht am Strand.
    Er hebt große Gruben aus,
    darauf baut man dann ein Haus.
    (Bagger)

  4. Ich bin kein Tiger, doch hab ich Streifen,
    will niemand was tun, ihr müsst’s nur begreifen.
    Ich mach leckren Honig – den müsst ihr versuchen,
    ich leb‘ in ’nem Stock – kommt mich mal besuchen.
    (Biene)
  5. Ich hab eine Kette, doch bin ich kein Schmuck.
    Ich habe zwei Räder, mit denen fahr ich ruckzuck.
    Willst du auf mir durch die Gegend flitzen,
    musst du auf meinen Sattel sitzen.
    (Fahrrad)

  6. Blaues Licht und viel Trara,
    schnell um die Ecke mit Tatütata.
    Das Fahrzeug, das ist rot und groß,
    den Schlauch anschließen, dann geht’s los.
    (Feuerwehr)

  7. Ich bin ganz leicht, doch kugelrund,
    die dünne Haut, die schimmert bunt.
    Pustest du ganz vorsichtig,
    schwebend durch die Luft flieg ich.
    Fasst du mich mit den Händen an,
    platze ich, so schnell ich kann.
    (Seifenblase)

  8. Er fährt übers Meer,
    nett sein fällt ihm schwer.
    Mit seiner Mannschaft zieht er los,
    einen Schatz zu erbeuten – möglichst groß.
    Ein Auge hinter einer Klappe ruht,
    er ist ein echter Tunichtgut.
    (Pirat)

  9. Er steht nur so rum und tut niemandem weh.
    Er hat drei Kugeln und er ist aus Schnee.
    Eine Karottennase und ein Besenstiel,
    jetzt fehlt wirklich nicht mehr viel.
    Kohle für den Mund und auf den Kopf
    einen alten Suppentopf.
    (Schneemann)
Banner 55 Gute Launes Spiele

Ihnen hat dieser Beitrag mit den Rätselreimen gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem 55 Gute-Laune-Spiele draußen & unterwegs hier bestellen!

Raten, Rätsel, Reime, Verse

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019