02.07.2019
Michaela Lambrecht
pringletta // GettyImages

Eine sportliche Weihnachtsreise um die Welt

Mit Bewegung durch die Weihnachtszeit! Raum und Zeit für Bewegung: In der Vorweihnachtszeit stehen oft andere, dringlichere Aktivitäten im Vordergrund. Mit dieser bewegten Weihnachtsreise um die Welt können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben und entdecken, was in den Ländern unserer Erde an Weihnachten so los ist.

Info:

Alter: Ab 4 Jahren

Material:

  • 4 gleiche Bilder mit einem Tannenbaum
  • Sprossenwand
  • Langbank
  • Matten zum Absichern
  • Grünes und rotes Tuch
  • Schwungtuch

Die Weihnachtsreise

"Stellt euch vor, wir machen eine große Reise um die Welt! Wir schenken jedem Land ein kleines Bild von
einem Tannenbaum. Habt ihr Lust mitzukommen? Wir fahren mit dem Zug in die Schweiz. Alle einsteigen!
Vorsicht bei der Abfahrt. Der Zug fährt los.
(Alle hängen sich hintereinander an und fahren mehrere Runden durch den Raum)

"In diesem Land gibt es viele hohe Berge. Dieses Gebirge nennt man Alpen. Wollen wir auf einen Berg steigen?"
(Die Kinder erklettern die in die Sprossenwand eingehängte Langbank)

"Frohe Weihnachten, Schweiz! Wir schenken der Schweiz unser Tannenbaumbild und rutschen den verschneiten Berg herunter."
(Die Kinder rutschen auf der eingehängten Langbank hintunter)


"Jetzt reisen wir weiter nach Italien. Wir fahren mit dem Auto. Wir müssen dabei an vielen Ampeln halten."
(Die Kinder bleiben bei dem roten Tuch stehen, beim grünen Tuch dürfen sie weiterfahren)

"Es gibt auch einen Stau."
(Alle stellen sich in einer Reihe hintereinander auf)

"Endlich sind wir in Italien angekommen. In Italien gibt es ein großes Meer – das Mittelmeer. Im Winter badet niemand im Meer. Wir sehen den Wellen zu. Es gibt große und kleine Wellen."
(Die Kinder stellen mit dem Schwungtuch Wellen in verschiedenen Größen her)

"Wir legen unser Tannenbaumbild am Strand ab. Frohe Weihnachten, Italien! Unser nächstes Reiseziel sind die Niederlande. Wir fahren mit dem Zug weiter."
(Die Kinder hängen sich wieder aneinander an und spielen Zug)

"In den Niederlanden weht auch im Winter viel Wind. Deshalb drehen sich dort auch die Flügel der vielen Windmühlen."
(Die Kinder lassen ihre Hände im Wechsel kreisen und spielen Windmühle)

"An einer Windmühle legen wir unser Tannenbaumbild ab. Frohe Weihnachten, Niederlande! Jetzt wollen wir nach Australien. Dieses Land ist ganz weit weg, da müssen wir mit dem Flugzeug fliegen."
(Die Kinder spielen Flugzeug und fl iegen mit ausgestreckten Armen durch den Raum)

"Endlich ist unser Flugzeug gelandet. In Australien ist an Weihnachten Sommer. Es ist ganz heiß dort. Wir machen einen langen Strandspaziergang und legen unser Tannenbaumbild am Strand ab. Frohe Weihnachten, Australien!"
(Die Kinder gehen oder laufen einige Runden)

"Jetzt ist unsere kleine Reise um die Welt auch schon wieder zu Ende. Wir steigen in unser Flugzeug und fliegen zurück nach Deutschland in unseren Kindergarten."

Hat Ihnen diese Weihnachtsreise gefallen? Mehr davon gibt es im Erlebnisordner Kita Weihnachten für alle. Gleich hier bestellen!

Zum Erlebnisordner Kita Weihnachten für alle