Fantasiereise – Ein Besuch im Zoo

  • Blog

Text: Leah Schäfer

Info:

  • Alter: 4-6 Jahre
  • Zeit: 30 Minuten
  • Gruppengröße: Maximal 8 Kinder

Vorbereitung

Lesen Sie sich die Fantasiereise durch. Laden Sie das Türschild am Ende dieser Seite herunter und drucken Sie es aus. Kleben Sie es auf Karton oder laminieren Sie es zur besseren Haltbarkeit. Bereiten Sie in einem ruhigen Nebenraum einen Kreis aus Matten vor. Jedes Kind erhält – soweit vorhanden – neben der Matte, noch eine Decke und ein Kissen. Stellen Sie den CD-Player mit entspannender Musik bereit.

Fantasiereise – ein Besuch im Zoo

Du liegst auf dem Rücken, die Arme liegen locker neben deinem Körper. Schließe jetzt die Augen. Atme ein und atme aus, noch einmal tief einatmen und jetzt wieder ausatmen. Und noch einmal ganz tief ein- und wieder ausatmen. So ist es gut. Du wirst ganz ruhig.

Heute ist ein ganz besonderer Tag, auf den du dich schon sehr lange gefreut hast. Du gehst in den Zoo. Am Eingang kaufst du eine Eintrittskarte. Du gibst das Geld hin und nimmst die Karte. (Pause) Dann läufst du los. Und du siehst auch schon das erste Tier. Grau ist es und einen langen Rüssel hat es. (Pause) Richtig, es ist ein Elefant. Du hast eine Erdnuss dabei und gibst sie ihm. Vorsichtig hältst du ihm die Nuss hin. Er kommt mit seinem Rüssel, nimmt sie sich und steckt sie sich in seinen Mund. (Pause) Schnell gehst du weiter, nicht dass dich der Wärter erwischt. Denn eigentlich darf man ja keine Tiere im Zoo füttern.

Als Nächstes kommst du zu einem ganz beeindruckenden Tier. Es ist ein Löwe. (Pause) Er liegt auf einem großen Stein und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen. (Pause) Langsam steht er auf und reckt und streckt sich. (Pause) Auf einmal brüllt er los. (Pause) Wie laut er brüllen kann.

Du gehst schnell weiter und kommst zu einem weiteren Gehege. Erkennst du, welches Tier dort ist? (Pause) Wie sieht es aus? (Pause) Hat es ein Fell, Haut oder Federn? (Pause) Ist es groß oder klein? (Pause) Und welche Farbe hat es? (Pause) Kann es laufen, fliegen, springen oder schwimmen? (Pause)

Du wirst langsam müde. So ein Besuch im Zoo ist ganz schön anstrengend. Erschöpft, aber zufrieden, machst du dich auf den Heimweg.

Ganz langsam kommst du mit deinen Gedanken wieder zurück zu uns. Du ballst deine Hände zu Fäusten und öffnest sie wieder. Strecke dich ganz lang – deine Arme, deine Beine und deinen ganzen Körper. Öffne langsam deine Augen. Jetzt bist du wieder ganz bei uns.

Hat Ihnen diese Idee gefallen? Mehr davon gibts in RAAbits Kindergarten 3-6. Gleich hier bestellen!

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019