25.11.2021
Kathrin Eimler
avean / GettyImages; GettyImages/luplupme; Mariya Lutskovskaya / GettyImages

Tiere im Winterwald – Spiellied

Was machen die Tiere im Winter? Während der Hase im Schnee rumhoppelt, hält der Igel einen genüsslichen Winterschlaf. Doch wie verhalten sich Vogel, Eichhörnchen und der Fuchs?

Teilen Sie die Kinder in 5 Gruppen ein, z. B. reihum immer von 1 bis 5 durchzählen lassen: Es gibt Vögel, Hasen, Eichhörnchen, Füchse und Igelchen. Wenn nun alle das Lied singen, dürfen die jeweiligen „Tiere“ in die Mitte kommen oder im gesamten Raum ihre Bewegungen passend zum Text machen. Kennen die Kinder weitere Tiere, die sie ergänzen können?

So geht das Spiellied:

  1. Der Vogel fliegt zum Futterhaus, Futterhaus, Futterhaus,
    der Vogel fliegt zum Futterhaus, Futterhaus.

     
  2. Der Hase hoppelt rum im Schnee, rum im Schnee, rum im Schnee,
    der Hase hoppelt rum im Schnee, rum im Schnee.

     
  3. Das Eichhörnchen frisst eine Nuss, eine Nuss, eine Nuss,
    das Eichhörnchen frisst eine Nuss, eine Nuss.

     
  4. Der Fuchs im Wald schleicht leis herum, leis herum, leis herum,
    der Fuchs im Wald schleicht leis herum, leis herum.

     
  5. Das Igelchen schläft tief und fest, tief und fest, tief und fest,
    das Igelchen schläft tief und fest, tief und fest.

Nach der bekannten Melodie „Dornröschen war ein schönes Kind“

Ihnen hat dieses Spiellied "Tiere im Wald" gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unseren Ruck-zuck-Morgenkreiskarten. Hier bestellen!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: