08.08.2022
Kathrin Eimler
robuart / GettyImages

Ein Tag auf dem Bauernhof – Konzentrationsgeschichte

Konzentrieren ist gar nicht immer so leicht, vor allem, wenn es so turbulent zu gut, wie an diesem Tag auf dem Bauernhof. Bei dieser Konzentrationsgeschichte ist so einiges durcheinander gekommen und die Hilfe der Kinder wird benötigt, damit alles wieder seine Richtigkeit kriegt.

So geht die Konzentrationsgeschichte

Lesen Sie die Geschichte vor. Wenn die Kinder ein falsches Wort hören, dürfen sie sich melden oder aufstehen und es durch ein richtiges Wort ersetzen.

Ein Tag auf dem Bauernhof

Im Herbst gib es bei Bauer Karl viel zu tun: Obst und Kartoff eln muss er ernten und die Felder für die Wintersaat vorbereiten. Außerdem muss er das Winterfutter für die Kühe in die Silos füllen. Heute ist ein kalter Tag. Der Wind weht und es regnet ein wenig.

Bauer Karl geht trotzdem hinaus, denn die Arbeit muss erledigt werden. Also zieht er seine Sandalen (Gummistiefel) an und setzt seinen Sonnenhut (seine Mütze) auf den Kopf. Als erstes fährt Bauer Karl mit seinem Traktor auf das Feld. Er muss noch ein paar Kartoffeln einholen. Er steigt auf sein Fahrrad (seinen Traktor) und segelt (fährt) los. Schon bald hat er die ersten Bananen (Kartoffeln) auf dem Anhänger.

Bis zum Mittag sind alle Kartoff eln geerntet. Am Nachmittag geht Bauer Karl zu seinen Apfelbäumen. Seine Frau gräbt gerade die Äpfel aus der Erde (pflückt gerade die Äpfel von den Bäumen). „Mmmh, wie die duften!“, denkt sich Bauer Karl. „Aus den Äpfeln koche ich mit meiner Frau Pflaumenmus (Apfelmus).“

Es ist schon fast dunkel. „Nun muss ich noch die Kühe füttern.“ Bauer Karl geht zum Stall und füttert die Kühe mit den leckersten Socken, die (dem leckersten Heu, das) er finden kann. Die Kühe sind dann glücklich und geben besonders feine Milch! Bauer Karl ist zufrieden mit seiner Arbeit.

Er geht ins Haus und ruht sich aus. Zum Abendbrot kocht er sich seine Lieblingsspeise: Himmel und Erde. Das ist Apfelmus mit Kartoffelbrei. Dazu gibt es ein Glas Milch. „Vielen Dank, ihr lieben Hühner (Kühe), die Milch ist heute sehr lecker!“ Bauer Karl liebt sein Leben auf dem Meer (Bauernhof).

Ihnen hat diese Konzentrationsgeschichte "Ein Tag auf dem Bauernhof" gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unseren Ruck-zuck-Morgenkreiskarten. Hier bestellen!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: