11.02.2021
Annegret Frank
Nikola Stojadinovic // GettyImages

Der Tanz auf dem Vulkan – Bewegungsaktion mit Farbe

Tanzen und dabei malen und so ein Kunstwerk erschaffen, das es in sich hat: Bei dieser etwas anderen Malaktion ist das Ergebnis ein Vulkan, kurz vor dem Ausbruch. Da sind die Kinder bestimmt mit Feuereifer dabei.

Alter:
ab 2 Jahren
Dauer:
20 Minuten

Material

  • großes Malpapier oder Papierbahn
  • Fingerfarben (Gelb, Orange, Rot, Braun, Schwarz, Grün)
  • Schüsseln
  • Klebeband

Farbe an die Füße und losgetanzt!

Legen Sie einen großen Bogen Malpapier oder ein großes Stück Papierbahn auf dem Boden aus. Je nach Boden können Sie das Papier mit etwas Klebeband befestigen. Und dann wird auch schon losgetanzt: Stellen Sie in Schüsseln die Farben bereit. Die Kinder stellen zunächst das Vulkaninnere dar. Dazu bemalen sie ihre Fußsohlen (mit den Fingern oder mit Pinseln) mit gelber, orangefarbener oder roter Farbe (jedes Kind nach Wunsch anders) und laufen eine kleine Runde im Kreis. Geben Sie den Kindern dabei Hilfestellung, vor allem, falls die Kinder jünger und noch nicht ganz sicher auf den Beinen sind. Es sollte ein kleiner Kreis aus gelber oder orangeroter Farbe entstehen.

Lava auf dem Boden!

Danach werden die Füße braun oder schwarz bemalt und die Kinder drehen weitere Runden in etwas Abstand um den „Krater“ herum, sodass die gelaufenen Kreise innen gelb-orange-rot und nach außen dann braun oder schwarz sind. Ganz am Rand kann ein Kind mit grünen Füßen eine weitere Spur ziehen. Ein Kind könnte noch eine Lava- Straße tanzen, die vom Vulkan wegführt. Welche Ideen haben die Kinder? Natürlich können auch mehrere Vulkanbilder entstehen.

Ihnen hat diese Kreatividee "Der Tanz auf dem Vulkan – Bewegungsaktion mit Farbe" gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Krippen-Jahreszeitenbuch "Kreativ mit allen Sinnen". Hier bestellen!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: (H3)