Wenn die liebe Sonne lacht – ein Sommer-Klanggedicht

Jede Jahreszeit klingt auf ihre ganz eigene Weise: Im Herbst raschelt und flüstert der Wind im Laub. Frisch gefallener Schnee knirscht im Winter leise unter unseren Füßen. Im Frühling hören wir draußen überall das gemütliche Brummen der ersten Hummeln und im Sommer lauschen wir noch spät abends dem Zirpen der Grillen.
Viel Freude mit diesem sommerlichen Klanggedicht!

Idee: Marion Bischoff

Alter: ab 3 Jahren
Dauer: 15 Minuten
Instrumente: verschiedene Alltagsmaterialien

Sommer-Klanggedicht:
Wenn die liebe Sonne lacht,
allen Menschen Freude macht.
Gehe ich so gerne raus und bau ’ne Sandburg und ein Haus.

Ich schnappe meinen Sonnenhut,
creme die Haut ein – das ist gut.
Die Sonnenbrille setz ich auf und bin bereit zum Sonnenlauf.

Im Garten schwirrt es und ist heiß,
von meiner Stirn tropft schon der Schweiß.
Drum mache ich mich richtig nass,
im Planschbecken – das macht mir Spaß!

Der Sonnenschirm steht auch schon da,
zu schützen mich mit Haut und Haar.
So macht der Sommer große Freude,
für große und für kleine Leute.

Und so funktioniert das Sommer-Klanggedicht:

Sammeln Sie Alufolie, Holzstäbchen, Topfdeckel usw. und lassen Sie die Kinder überlegen, welche Materialien für welches Geräusch geeignet sind.

Ihnen hat Sommer-Klanggedicht gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Kita-Jahreszeitenbuch Spiellieder & Klanggeschichten. Hier bestellen!

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Basteln: Wassermelonen-Wimpel

Im Schwimmbad – Mitmachgeschichte

Auf die Sinne, fertig, los!

Instrumente, KLanggedicht, Sommer-Klanggedicht, Sonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019