Neue Spielgeräte und Sichtkontrolle – Die Sicherheit des Außengeländes

Rennen, laufen, klettern und toben – welches Kind liebt es nicht, auf dem Außengelände zu spielen? Als Leiterin sind Sie dabei natürlich in erster Linie auf die Sicherheit der Kinder bedacht. Mit regelmäßigen Sicherheitskontrollen senken Sie das Verletzungsrisiko. Doch worauf müssen Sie dabei achten? Welche gesetzlichen Grundlagen gelten hier? Und welche Pflichten haben Sie als Leiterin? Antworten auf diese Fragen finden Sie als Kurzüberblick hier.

Text: Manfred Vogel | Foto: KatarinaGondova/Thinkstock

Die entsprechenden Materialien (M1-M5) finden Sie in KOMPASS Kita-Leitung.

An alles gedacht? – Rundum sicher durch das Außengelände

Das Außengelände – ein toller Spiel- und Bewegungsraum für alle Kinder. Vor allem sicher muss es sein. Dafür sorgen Sie, indem Sie alles Mögliche tun, um Unfälle und Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Denken Sie an die folgenden Sicherheitsmaßnahmen:

Die richtigen Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Außengelände

1. Prävention von Unfällen – diese Verantwortung tragen Sie als Leiterin

Sie als Leiterin tun Ihr Möglichstes, um Unfälle im Außengelände zu vermeiden. Sie lassen alle Mängel umgehend beseitigen und defekte Spielgeräte sperren. Zur Prävention von Unfällen gehört auch die Sicherheitserziehung der Kinder. All dies machen Sie natürlich nicht allein. Tatkräftige Unterstützung erhalten Sie von Ihrem Team. So können alle dabei helfen, die Kita sicherer zu machen.

2. Welche Gesetzesgrundlagen gelten hier? – Sie zu kennen, gibt Sicherheit

Alle Unfallverhütungsvorschriften, Sicherheitsregeln und weitere wichtige Informationen finden Sie bei der für Sie zuständigen Unfallkasse. Besonders anschaulich ist die Internetseite der Nordrhein-Westfälischen Unfallkasse: www.sichere-kita.de. Hier können Sie virtuell durch den Kindergarten gehen. Für jeden Raum und für das Außengelände finden Sie die richtigen Unfallverhütungsvorschriften und Regeln gut und verständlich vor. So sparen Sie Zeit. Eine Übersicht über alle wichtigen Gesetzesgrundlagen finden Sie in der Übersicht (M 1) im Materialteil.

3. Ihre Sicherheitsbeauftragte – kompetente Unterstützung aus dem Team

Mit Ihrer Sicherheitsbeauftragten steht Ihnen eine kompetente Kraft zur Seite, die Sie persönlich in Sicherheitsfragen unterstützt. Sie führt die regelmäßigen Sicherheitskontrollen durch, klärt Ihr Team in Sicherheitsfragen auf und nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil. Mit einer kompetenten Mitarbeiterin sind Sie als Leiterin entlastet.

4. Augen auf beim Kauf neuer Geräte – Achten Sie auf diese Qualitäts merkmale

Achten Sie beim Kauf neuer Spielgeräte auf das GS-Siegel. Alle Geräte, die dieses Siegel tragen, sind nach den gültigen Sicherheitsnormen geprüft. Bei jedem Gerät sollten die allgemeinen Produktinformationen, Installations- und Wartungshinweise, Benutzungshinweise, Altersangaben und Garantiehinweise dabei sein. Bewahren
Sie diese in einem Ordner auf. So haben Sie alle wichtigen Informationen beisammen. Die Checkliste (M 2) unterstützt Sie beim Kauf neuer Spielgeräte. Damit sind Sie und die Kinder auf der sicheren Seite.

5. Einfach und sicher – so führen Sie alle Sichtkontrollen richtig durch

Sichtkontrollen dienen dazu, Mängel und Schäden rechtzeitig zu erkennen. Machen Sie zunächst eine Bestandsaufnahme aller Spielgeräte. Tragen Sie diese in die Inventarliste (M 3) ein. So vergessen Sie kein Gerät. Prüfen Sie alle Geräte auf lockere Schrauben, Splitter oder defekte Bauteile. Die Checkliste (M 4) unterstützt Sie dabei. Damit Sie jederzeit nachweisen können, dass Sie die Sichtkontrollen regelmäßig
durchgeführt und alle Mängel beseitigt haben, verwenden Sie die Protokollvorlage (M 5).

Ihnen hat dieser Beitrag über die Sicherheit auf dem Außengelände gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem KOMPASS Kita-Leitung. Gleich hier bestellen!

Draußen, Kitaleitung, Sicherheit

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019