Komm, beweg dich mit! Fünf Bewegungsspiele für den Morgenkreis

12.02.2019

Text: Britta Bartoldus Foto: Alina Demidenko/GettyImages

Schnell mal ein Spiel für den Morgenkreis gesucht? Bitte schön: Hier finden Sie fünf lustige, frühlingsfrische Spielideen für zwischendurch und immer wieder.

 

 

 

Spiel 1: Farbensalat

Info

  • ab 3 Jahren
  • die gesamte Gruppe
  • Dauer: etwa 5 Minuten

 

Material

  • Farbige Stifte, die auf der Haut haften (etwa Woodys), in den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau
  • 1 Gymnastikreifen

 

Legen Sie den Gymnastikreifen in die Mitte des Sitzkreises. Malen Sie jedem Kind einen farbigen Punkt auf die Hand. Achten Sie darauf, dass die Farben gleichmäßig verteilt sind.

Ein Kind steht in der Mitte des Sitzkreises im Gymnastikreifen. Der Sitzplatz des Kindes wird weggenommen. So ist also ein Platz weniger als Mitspieler. Das Kind nennt eine der vier Farben. Die Kinder mit den passenden Farbpunkten auf der Hand wechseln ihren Platz. Das Kind aus der Mitte versucht dabei, ebenfalls einen neuen Platz zu bekommen. Das Kind, das keinen neuen Platz gefunden hat, steht jetzt in der Mitte im Gymnastikreifen.

 

Variante

Neben den vier Farben kann auch „Farbensalat“ gesagt werden. Dann müssen alle Kinder den Platz tauschen.

 

 

Spiel 2: Würfel in Bewegung

Info

  • ab 3 Jahren
  • die gesamte Gruppe
  • Dauer: 5 Minuten

 

Material

  • 1 großer Würfel


Den Zahlen auf dem Würfel werden Bewegungen zugeordnet. Diese Bewegungen können sich die Kinder selbst ausdenken, Beispiele können sein:

 

  1. 5 Hampelmänner springen
  2. 10-mal auf einem Bein springen
  3. 5 Kniebeugen
  4. 3-mal um den Stuhl/das Kissen laufen
  5. Auf Zehenspritzen stellen und die Arme hochstrecken
  6. Auf den Bauch legen

 

Jetzt darf jedes Kind einmal würfeln und alle machen die passenden Bewegungen zu dem Würfelergebnis.

 

Variante

Überlegen Sie gemeinsam mit den Kindern, welche Bewegungen bei den einzelnen Zahlen gemacht werden.

 

 

 

Spiel 3: Ich packe meinen Koffer mit Bewegungen

Info

  • ab 3 Jahren
  • die gesamte Gruppe
  • Dauer: 5 Minuten

 

Die Kinder stehen im Kreis. Ein Kind macht eine Bewegung vor, das nächste Kind wiederholt diese und fügt eine neue Bewegung hinzu. Reihum geht es weiter, bis das erste Kind noch einmal alle Bewegungen wiederholt. Dabei machen bei allen Bewegungen immer alle Kinder mit.

 

 

Spiel 4: Zublinzeln

Info

  • ab 4 Jahren
  • die gesamte Gruppe
  • Dauer: 5 Minuten

Die Kinder stehen paarweise hintereinander im Kreis. Ein Kind, das keinen Hintermann hat, versucht sich einen herzublinzeln. Es blinzelt einem Kind zu. Dieses versucht schnell zu dem Blinzler zu kommen. Der Hintermann versucht aber gut aufzupassen und seinen Partner nicht zu verlieren, indem er ihn an den Schultern festhält oder am Rücken berührt.

 

 

Spiel 5: Popcorn

Info

  • ab 3 Jahren
  • die gesamte Gruppe
  • Dauer: 5 Minuten

 

Ein Kind beginnt. Es ist ein Popcorn und hüpft durch den Raum. Die anderen Kinder sind Maiskörner und laufen durch den Raum. Wenn sie berührt werden, werden sie auch zu Popcorn, springen einmal in die Luft und versuchen weitere Kinder zu berühren.

 


Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Jahreszeitenordner hier bestellen!