Die Maus hat rote Handschuh an- Spiele zur Körperwahrnehmung

10.01.2019

Text und Bilder: Britta Bartoldus

Hier kommt Bewegung ins Spiel. Diese kleinen Spiele sind viel mehr als  Kinderkram: Sie fördern Bewegungsabläufe und trainieren die kindliche Wahrnehmung.

 

 

 

 

Die Maus hat rote Handschuh an

Info

  • ab 0 Jahren
  • im Einzelkontakt
  • Dauer: ca. 15 Minuten


Halten Sie die Hände des Kindes fest. Öffnen und überkreuzen Sie die Arme des Kindes passend im Rhythmus.


Die Maus hat rote Handschuh an,
damit sie besser rudern kann.
Sie rudert bis nach Dänemark,
denn rudern macht die Arme stark.

 

 

Wasserball an der Schnur

Material

  • 1 Wasserball
  • 25 cm lange Schnur


Befestigen Sie die Schnur am Wasserball. Halten Sie den Wasserball so über das Kind, dass es gut mit seinen Füßen oder Händen drankommt. So kann das Kind mit Freude gegeden Wasserball treten und schlagen.

 

 

Fühlsäckchen

Material

  • 1 Säckchen oder Körbchen
  • Fühlsäckchen


Die Fühlsäckchen sind mit unterschiedlichen Materialien wie Knisterfolie, Watte, einer Rassel, Erbsen oder Knöpfen gefüllt. Geben Sie dem Kind ein Fühlsäckchen in die Hand. So sind Kinder, die sich nicht gerne wickeln lassen, ein wenig abgelenkt.

 

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem Jahreszeitenordner hier bestellen!