• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0711 / 6672 5800

Außenräume in der Kita

Kiga Heft Nr. 48/17

Kiga Heft Nr. 48/17 – Heft

"Los, wir gehen raus" Außenräume in der Kita

Bestellnummer: 12548
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Kindergarten
  • nur Heft

    Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

    Dieser Teil ist nicht Bestandteil von "nur Heft"
Preis: 11,60 € *
Preis11,60 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Klett-Kita Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:8,90 €
... für Referendare:6,23 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Kindheit heute findet zunehmend in Innen- und virtuellen Räumen statt. Kindheit im 21. Jahrhundert ist „überdachte“ Kindheit im doppelten Sinne: Kindheit unter dem behüteten Dach wachsamer Eltern und professioneller Erzieher. Kindheit also, die von Erwachsenen ständig überdacht und überwacht wird.

Ginge es nach den Kindern, würden viele vermutlich viel öfters draußen spielen wollen. Könnten Kinder entscheiden, wie das Außenspielgelände gestaltet sein soll, würden viele Spielplätze sicherlich völlig anders aussehen.

Wie bedeutsam Natur- und Außenräume für die Stärkung kindlicher Kompetenzen sind, werden in den interessanten Beiträgen dieser Ausgabe erläutert. Die Heftbeiträge möchten ermutigen, den Außenraum gleichwertig zum Innenraum zu sehen. Selbstverständlich sind uns die Hürden und Steine bekannt, die unsere Handlungsspielräume in Form von Vorschriften und Gesetzen immer mehr einengen. Trotzdem gibt es vielfältige Möglichkeiten und erste kleine Schritte zu einer lustvollen Outdoor-Pädagogik. Der erste grundlegende Schritt beginnt jedoch in unseren Köpfen, indem wir die vielen „Ja-Abers“ einfach mal beiseiteschieben und uns ernsthaft auf das Thema einer naturnahen Alltagspädagogik einlassen.

 Lesen Sie unter anderem:

  • Das naturnahe Außenspielgelände in der Kita –  Wie es sich entwickelt hat und welche Chancen darin stecken
  • DIN-Norm für Bäume, Mauern und Pflanzen?! – Sicherheit im naturnahen Außenspielgelände
  • Heute „nur“ gespielt − und dabei viel gelernt! – Kindliche Selbstbildungsprozesse wahrnehmend beobachten und dokumentieren
  • Lüften oder Lernen? – Über Haltungen, Regeln und Unklarheiten im Außenraum

 Außerdem im Heft:

  • Samstag: Arbeitseinsatz im Kindi! – Gartengestaltung in Eigenregie
  • „Schon wieder so dreckige Hosen!?“ – Wie es gelingt, Eltern von Anfang an beim Thema „draußen spielen“ mit ins Boot zu holen
  • Immer mit einem Bein im Gefängnis? – Ein Gespräch über die Aufsichtspflicht im Außengelände der Kita mit Simon Hundmeyer
  • „Ich habe eine Idee: Wir bauen ein Haus!“ – Das selbstorganisierte Spiel im Außenraum

 

Im Materialpaket:

 12 Karten (DIN A4): Das naturnahe Kita-Außengelände

Mit diesem Materialpaket möchten wir Ihnen Mut machen, sich mit Ihrem Kita-Außenraum auf die naturnahe Reise zu begeben. Wir geben Ihnen Anregungen und Ideen, Tipps und eine Menge Foto-Impulse, wie die einzelnen Elemente eines solchen naturnahen Außengeländes gestaltet werden können.

Die einzelnen Karten beinhalten Impulse zu folgenden Elementen:

  • Erde
  • Sand und Wasser
  • Steine und Kies
  • Büsche
  • Spielhügel
  • Baumstämme, Stöcke und Bretter
  •  Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen
  • Feuer und
  • Tiere

Außerdem werden auf einer Karte die Aufgaben der Pädagoginnen, Eltern und des Trägers bei einem naturnahmen Außengelände erläutert.

 Außerdem: Poster (DIN-A-1): Gedicht: Über die Erde

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte von Klett-Kita preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.

 Notizbuch Neulich in der Kita