Kurze Spielideen für die Kita: Jacke, Mütze, Schal anziehen

Während die ersten Kinder schon das Klettergerüst erobern, sitzen einige noch auf der Bank und warten darauf, angezogen zu werden. Durch Drängeln erreichen Sie nichts. Es ist auch nicht sinnvoll, einfach nur zu warten, bis die Kinder es von selbst schaffen. Das dauert zu lange und den Kindern ist wenig geholfen. Sie können die Kinder jedoch spielerisch unterstützen und ihnen so helfen, selbstständiger zu werden. Viel Spaß mit den kurzen Spielideen!

© Auer Verlag, Manon Sander, „Hände waschen, Schleife binden, Besteck benutzen“

Anziehen in der Kita – so lernen die Kinder spielerisch sich anzuziehen

Spielidee 1
Sicherlich können Sie sich noch daran erinnern, dass früher auf Kindergeburtstagen oft das Spiel „Schokoladenwettessen“ gespielt wurde. Ein wenig abgewandelt, kann es beim selbstständigen Anziehen helfen. Sie benötigen ein Schälchen mit Weintrauben oder anderen Obst- oder Gemüsestückchen, die schnell und einfach mit einer Hand gegessen werden können, einen Farbwürfel und die aktuelle Kleidung der Kinder (im Sommer etwa eine dünne Jacke – im Winter die entsprechende Winterkleidung). Die Kinder sollten alle eine vergleichbare Anzahl von Kleidungsstücken anziehen müssen. Schokolade sollten Sie den Kindern nicht anbieten, Obst ist da wesentlich sinnvoller!

Spielidee 2
Stopp anziehen – Die Kinder versuchen, sich anzuziehen. Ein Kind darf sich auf einen Stuhl stellen. Ganz plötzlich sagt das Kind dann laut „Stopp“. Alle Kinder müssen sofort still auf einer Stelle stehen bleiben. Sie bestimmen dann, wer als Nächstes „Stopp“ sagen darf. Als Variation können Sie das Signalwort „Stipp“ einführen. Dann muss jedes Kind die letzte Bewegung, die es gemacht hat, so lange wiederholen, bis das Kind, das an der Reihe ist, „Stopp“ sagt. Dieses Spiel macht den Kindern ungeheuren Spaß. Sie sehen sich keinem Druck ausgesetzt, sich schnell anziehen zu müssen. Das Spielerische steht im Vordergrund. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Kinder zu albern werden, dann beenden Sie das Ganze und spielen einfach an einem anderen Tag weiter. Die benutzten Kleidungsstücke werden selbstverständlich nach dem Gebrauch wieder richtig und ordentlich aufgehängt.

Kita Kinder gezielt auf die Schule vorbereiten

Zum Thema
Kinder, die in eine Kindertagesstätte kommen, haben bisher die meiste Zeit mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern verbracht. Sie wurden in der Regel „bedient“ und bekamen ständig Hilfen. Nun stehen Sie mit Ihren Kolleginnen plötzlich vor vielen neuen Kindern, denen Sie dabei helfen müssen, sich anzuziehen, wenn Sie nach draußen zum Spielen gehen wollen. Während die ersten Kinder schon das Klettergerüst erobern, sitzen einige noch auf der Bank und warten darauf, angezogen zu werden. Durch Drängeln erreichen Sie nichts. Es ist auch nicht sinnvoll, einfach nur zu warten, bis die Kinder es von selbst schaffen. Das dauert zu lange und den Kindern ist wenig geholfen. Sie können die Kinder jedoch spielerisch unterstützen und ihnen so helfen, selbstständiger zu werden. Am einfachsten und wichtigsten in der kalten Jahreszeit ist es, dass die Kinder sich ihre warme Kleidung selbst anziehen können. Geübte Kinder schaffen es dann auch, mit schwierigeren Kleidungsstücken umzugehen.

Hilfen durch Eltern
Es gibt Kinder, die sich schon sehr früh alleine anziehen können. Egal, ob sie Latzhosen, Hemden bzw. Blusen mit Knöpfen oder komplizierte Hosenverschlüsse und Gürtel zu bewältigen haben. Andere Kinder, die solche Kleidung tragen, kommen damit nur schwer alleine klar. Sprechen Sie die Eltern ruhig darauf an. Gut ist es auch, den Eltern einmal am eigenen Leib die Auswirkungen einer noch nicht ausgeprägten Feinmotorik spüren zu lassen. Teilen Sie Gartenarbeitshandschuhe aus und bitten Sie die Eltern, damit einen Reißverschluss an einer Jacke zu schließen oder sich die Schuhe zuzubinden. Sie werden große Mühe dabei haben und es wird nur wenigen gelingen. Bitten Sie die Eltern im Anschluss, einfache Kinderkleidung für die Einrichtung auszuwählen. Eine solche Aktion ist wesentlich wirkungsvoller als eine nur verbale oder schriftliche Aufforderung und zusätzlich mit einer Menge Spaß verbunden. Sie werden so sicherlich mehr Eltern erreichen und ihnen einprägsamer vermitteln, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen können.

Ihnen haben diese kurze Spielideen gefallen? Weitere Inspirationen aus „Hände waschen, Schleife binden, Besteck benutzen“ finden Sie hier!

Anziehen, Lernen, Spielideen

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019