Bewegungsgeschichte für Kitakinder – Obsternte im Dschungel

Der Dschungel bietet viele Überraschungen. Hier gibt es wunderschöne Pflanzen und Tiere und immer wieder Neues zu entdecken. Diese Bewegungsgeschichte begleitet Sie und die Kinder zu der vierjährigen Olivia, die mit Ihrer Familie, abseits von Allem, im grünen Dickicht wohnt. Folgen Sie Ihr und erleben Sie jede Menge Abenteuer. Wie Sie das schaffen, erfahren Sie hier.

Text: Michaela Lambrecht, Kottgeisering | Foto: Krämer

Steigt zusammen in ein Flugzeug und fliegt zu Olivia in den Dschungel

Das Flugzeug startet (die Arme ausbreiten und langsam im Kreis gehen) und steigt immer höher und höher (mit ausgebreiteten Armen hochhüpfen). Wenn wir unsere Flughöhe erreicht haben, fliegen wir immer schneller und schneller (mit ausgebreiteten Armen zwei Runden im Bewegungsraum laufen).

Das Flugzeug fliegt erst Rechtskurven und dann Linkskurven (beim Laufen nach rechts und links schaukeln). Nach einem langen Flug nähern wir uns dem Dschungel. Das Flugzeug wird immer langsamer und langsamer (immer langsamer werden) und setzt zur Landung an (stehen bleiben).

Als wir aus dem Flugzeug aussteigen, werden wir bereits von Olivia und ihrer Familie freundlich empfangen. Wir sind schon ganz gespannt und machen uns gleich auf den Weg in den Dschungel. Dort angekommen, müssen wir große Lianen zur Seite schieben (die Arme nach außen drücken und Schiebebewegungen machen).

Das erste Ziel

Nach einiger Zeit erreichen wir unser erstes Ziel. Wir schauen gespannt auf viele Bananenbäume.
Jeder von uns darf versuchen, auf einen Baum zu klettern und Bananen zu ernten. Alle geernteten Bananen kommen anschließend in einen Korb (nacheinander eine Sprossenwand hinaufklettern, ein gelbes Tuch fassen und damit wieder die Sprossenwand herunterklettern; das Tuch wird in einen Korb neben der Sprossenwand gelegt). Wenn unser Korb voll ist, gehen wir weiter (sich im Turnraum kreuz und quer bewegen).

Wir sehen zwei Elefantenkinder, die miteinander spielen, indem sie sich mithilfe ihres Rüssels gegenseitig mit Wasser aus einem kleinen Bach vollspritzen. Sofort haben wir auch Lust und spielen Elefanten (gemeinsam wie Elefanten stampfen und Töröö rufen).

Die Ananas im Dschungel

Die Ananas wächst an einer Staude, die ein wenig aussieht wie eine kleine Palme, nur ohne Stamm. Wir bewegen uns zwischen all den vielen Stauden auf dem Boden und suchen Ananasfrüchte, die gelb und reif sind. Jeder von uns pflückt eine Ananas (sich auf den Bauch legen und eine Runde durch den Turnraum schlängeln; jedes Kind sammelt dabei ein gelbes Blatt Papier auf und legt es in einen Korb).

Schon etwas müde gehen wir weiter bis zu unserem nächsten Ziel (langsam einmal im Kreis gehen).

Bewegungsgeschichte für Kitakinder Raabits

Unser drittes Ziel sind die Mangobäume. Die leckeren Früchte wachsen weit oben. Wir müssen uns ganz groß machen und uns lang ausstrecken, um an die Früchte zu gelangen (die Arme nach oben strecken und sich groß machen).

Wenn wir genügend Mangos gesammelt haben, machen wir eine kleine Pause und
legen uns kurz hin (sich auf den Rücken legen und tief ein- und ausatmen).

Nur noch ein kurzer Weg – und wir erreichen unser letztes Ziel: die Kokosnusspalmen. Auch
die Kokosnüsse wachsen sehr weit oben in den Palmen. Durch Hüpfen versuchen wir, sie zu erreichen und zu ernten (nach oben hüpfen).

Jetzt haben wir genügend Obst gesammelt. Es ist Zeit, wieder nach Hause zu fliegen.
Unser Flugzeug wartet schon auf uns. Wir verabschieden uns von Olivia und ihrer Familie und steigen in unser Flugzeug (langsam im Kreis laufen und winken).

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in unserem RAAbits Kindergarten Sprachförderung hier bestellen!

Bewegungsgeschichte für Kitakinder Raabits

Bewegung, Bewegungsgeschichte, Kita, Sprachförderung

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019