geschichte über Arztbesuche kita

Benni geht zum Doktor – eine Sachgeschichte über Arztbesuche

Ein Besuch beim Arzt? Nein, lieber nicht! Oft haben Kinder Angst vor dem Arztbesuch. Das liegt in der Regel an ihrer Unsicherheit: Was passiert eigentlich beim Arzt? Wie läuft eine Untersuchung ab? Bekomme ich vielleicht eine Spritze? Indem Sie diese Fragen thematisieren, nehmen Sie Ihren Kindern mögliche Ängste. Wissen verleiht Sicherheit. Außerdem macht es Spaß, sich mit solch einem Alltagsthema zu beschäftigen und sogar selbst einmal den Arzt zu spielen!

Text: Anna Neef, Bild: pinstock/ gettyimages

Infos:

  • Alter: 2 bis 3 Jahre
  • Zeit: 40 Minuten
  • Gruppe: 6 Kinder
  • Ort: Gruppenraum

Benni geht zum Doktor

Benni hat gestern seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Habt ihr auch schon euren zweiten Geburtstag gefeiert?

Heute geht Benni mit seiner Mama zum Kinderarzt zur Untersuchung. Wart ihr auch schon bei einer Untersuchung beim Kinderarzt?

Benni geht gern zum Kinderarzt. Der Doktor zeigt ihm immer wieder interessante Dinge. Manchmal darf sogar Bennis Teddybär Bruno mit zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen. Geht ihr auch gern zum Kinderarzt?

Im Wartezimmer

Benni, Bär Bruno und Mama kommen in der Arztpraxis an. Im Wartezimmer hängen lustige Mäusebilder an der Wand. Außerdem gibt es viele Spielsachen, Bilderbücher und ein Schaukelpferd.

Im Behandlungszimmer

Bald wird Benni aufgerufen und darf mit Bruno und Mama ins Behandlungszimmer gehen. Der Kinderarzt begrüßt Benni und seine Mama. Dabei entdeckt er den Teddybär Bruno und schüttelt ihm freundlich die Hand. Der Kinderarzt findet es toll, dass Benni so groß geworden ist.

An einer Messlatte, die aussieht wie eine Giraffe, wird Benni gemessen: Wie groß ist Benni?

Danach wird er auf einer großen Waage gewogen: Wie schwer ist Benni?

Sogar Bennis Kopf wird mit einem Maßband gemessen. Der Doktor trägt alles in Bennis Untersuchungsheft ein.

Die Untersuchung

Nun darf Benni mit Bruno auf die Untersuchungsliege klettern und sich auf die Unterlage setzen. Zuerst wird Bär Bruno untersucht und verarztet: Mit einem Hämmerchen darf Benni vorsichtig auf Brunos Knie klopfen. Der Kinderarzt klebt dem Bären ein Pflaster auf den Arm.

„Bekommt Bruno auch Medizin?“, will Benni wissen.

„Nein, dein Bär ist rundum gesund“, sagt der Doktor.

Jetzt ist Benni dran! Der Arzt hört Bennis Herz, seine Lunge und seinen Bauch ab. Er zeigt Benni sogar, wie das Stethoskop funktioniert. Benni darf es auch einmal ausprobieren. Das Blutdruckmessgerät, das Benni neugierig anschaut, kommt heute nicht zum Einsatz.

„Das Kitzelt“

Dann passiert noch etwas Lustiges: Der Doktor untersucht, ob auch Bennis Ohren und die Nase gesund sind. Und weil es im Ohr und in der Nase so dunkel ist, braucht er dazu ein kleines Lämpchen. Benni muss lachen, denn es kitzelt, als der Kinderarzt ihm ins Ohr leuchtet.

Auch Bruno darf seine Bärenohren zeigen. Nach den Ohren und der Nase zeigt Benni seine Zähne und seine Zunge. Dafür macht er den Mund weit auf: „Aaaah!“ Der Doktor legt ein kleines Holzstäbchen auf Bennis Zunge.

Auch Bennis Augen werden untersucht. Das geht ganz einfach: Benni darf Bilder anschauen und beschreiben, was er darauf sieht – ein blaues Auto, einen grünen Frosch und ein rotes Dreieck.

Der Schluss

Zum Schluss prüft der Kinderarzt mit einem Fieberthermometer, ob Benni Fieber hat. Aber Benni ist ganz gesund. Der Doktor ist zufrieden. Benni und seine Mama freuen sich. Schon fertig!

Weil Benni so toll mitgemacht hat, schenkt der Kinderarzt ihm eine große Plastikspritze. Außerdem darf Benni sich ein Gummibärchen aus dem Glas nehmen. Mama ist sehr stolz auf Benni.

Zu Hause spielt Benni mit seinem Bär Bruno nach, was er beim Arztbesuch erlebt hat. Benni ist der Arzt und Bruno ist der Patient!

Tipp:

Wenn die Geschichte zu Ende ist, bietet sich eine Gesprächsrunde an:

  • Wart ihr schon einmal beim Arzt?
  • Was habt ihr dort erlebt?
  • Was hat der Arzt gemacht?

Lassen Sie die Kinder von ihren persönlichen Erfahrungenund Erlebnissen berichten.

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Weitere Tipps, Wissenswertes und Ideen finden Sie in
unserem RAAbits Kindergarten hier bestellen!

Angst, Arztbesuch, Doktor, Geschichte, Sachgeschichte, U3

Kontakt

  • Sie erreichen uns:

    Mo- Do: 08:00 - 17:00 Uhr

    Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

    Tel: 0711 - 6672 5800

    Fax: 0711 - 6672 5822

    E-Mail: info@klett-kita.de

Versandkosten


  • Klett Kita GmbH:

    Rotebühlstrasse. 77

    70178 Stuttgart

© Klett Kita GmbH - 2019